Tierärztliche Verhaltensmedizin für Hunde und Katzen

Allgemeine Informationen / Vorgehensweise

Ich biete Hausbesuche an, um Sie und Ihr Tier direkt in der Problemsituation zu erleben. Da sich Tiere in der gewohnten Umgebung anders verhalten als in Praxisräumen, sind Hausbesuche der beste Weg und für das Tier absolut stressfrei.

Während einer verhaltensmedizinischen Konsultation wird das Tier in typischen Alltags- und speziellen Problemsituatuionen beobachtet. Ich suche dabei nach typischen Symptomen und Zuständen. Dabei werde ich Sie eingehend zum Problem, den Lebensumständen des Tieres, dessen Herkunft und Aufzucht, etc. befragen. Wenn schliesslich eine oder mehrere Diagnosen feststehen, erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihr Tier zugeschnittenes Therapiekonzept aus. Der Behandlungserfolg hängt entscheidend davon ab, wie gut Sie als Besitzer die Therapiemassnahmen in den Alltag Ihres Tiers einfügen und umsetzen. Es ist wichtig, dass Sie motiviert und bereit sind, die Therapiemassnahmen konsequent umzusetzen.

Auf Wunsch arbeite ich eng mit Ihrem Haustierarzt zusammen.

Auf Wunsch biete ich Ihnen eine kombinierte Konsultation an, d.h. Start mit Verhaltensmedizin und anschliessend Kinesiologie (vgl. www.tierarzt-kinesio.ch )  in einer ca. 2-stündigen Konsultationssitzung. Ich biete Ihnen die kombinierte Konsultation zu einem Spezialpreis an. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Lohnt sich der finanzielle Aufwand? Mit einfachen MItteln kann Ihr Lieblingstier von Beschwerden, Unsicherheiten oder Ängsten befreit werden. Dies zahlt sich auch für Sie als Besitzer aus. Mit Ihrem Hund können Sie wieder problemlos Spaziergängern, Kindern und anderen Tierbesitzern begegnen oder Besuch empfangen, ohne das Tier wegzusperren. Die Katze schnurrt wieder fröhlich vor sich hin und schmiegt sich an Sie, anstatt das Sofa zu zerkratzen oder auf das Bett zu urinieren.         

Kosten Konsultation

Eine verhaltensmedizinische Konsultation dauert zwischen 60-80 Minuten und kostet CHF 150.-.

Nach der Konsultation erstelle ich Ihnen eine Quittung und bitte Sie um Barzahlung.

Nach 2 Wochen wird der Therapieverlauf telefonisch verfolgt und gemeinsam beurteilt. Falls erforderlich, werden weitere Folgekonsultationen vereinbart.

Ich biete nach Trainigsanleitung auch Trainingsbegleitung zur praktischen Umsetzung des Therapieplans an. Falls Sies dies wünschen, dann biete ich Ihnen dies zu einem Spezialpreis an.

Konsultationen müssen 24 Stunden im voraus abgesagt werden, ansonsten werden sie in Rechnung gestellt.

Fahrspesen

Die Wegkosten richten sich nach Km, schnellster Weg ab 3063 Ittigen und betragen 70 Rappen pro Km.

Mein Arbeitsgebiet umfasst den Kanton Bern, Freiburg und Solothurn. 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, damit wir eine Konsultationstermin vereinbaren können.






Tierärztliche Verhaltensmedizin für Hunde und Katzen


Dr.med.vet. Nicole Peyer

dipl. Fachtierärztin STVV für Verhaltensmedizin


CH - 3063 Ittigen

Telefon: 079 461 25 40

Mail: info@hunde-katzen.ch